Nur nicht schüchtern sein – nachhaken!

Vor einigen Tagen habe ich mit einer Klientin telefoniert. Sie war sehr frustriert: sie hatte mit einem potenziellen Auftraggeber ein gutes Erstgespräch geführt. Er hatte Interesse an ihrer Dienstleistung signalisiert, sie sollte ihm ein konkretes Angebot schicken.
Das hatte sie gemacht, und passiert war … nichts!

Der Auftraggeber hat sich nicht mehr gemeldet.

Sie hat mir dann gestanden, dass sie Hemmungen hat, bei dem Auftraggeber nachzufassen. Sie hat das Gefühl, mit einer telefonischen Nachfrage die falschen Signale zu setzen: dass sie es „nötig hat“, um jeden Auftrag zu kämpfen. Dass sie sich anbiedern würde und der Auftraggeber sie für aufdringlich halten könnte. Und was soll sie machen, wenn der Auftraggeber „Nein“ zu ihrem Angebot sagt?

Ich konnte meine Klientin dann beruhigen, dass sie mit diesen Ängsten und Gefühlen ganz und gar nicht allein ist. Viele Menschen haben diese Hemmungen.

Aber vielleicht ist die Situation ja auch ganz anders, als meine Kundin denkt.
Immerhin hat der potenzielle Auftraggeber Interesse an ihrer Dienstleistung gezeigt, er hat sich Zeit genommen, ein Erstgespräch mit ihr geführt und ein Angebot angefordert.

Vielleicht will der Auftraggeber nur ein bisschen umworben werden und erwartet daher, dass die Anbieterin sich meldet? Und wenn das nicht passiert, dann glaubt er vielleicht, dass er ihr nicht wichtig ist. Dass sie den Auftrag gar nicht wirklich will. Oder dass sie unzuverlässig ist.

Also: keine falsche Schüchternheit und ran an’s Telefon. Was der Auftraggeber denkt und wünscht ist nur zu erfahren, wenn Sie ihn fragen.

Durch den Anruf signalisieren Sie Interesse an dem potentiellen Kunden. Sie können bei Bedarf noch Fragen beantworten, oder auch das Angebot noch besser an die Bedürfnisse des Auftraggebers anpassen. Und wenn der Auftraggeber wirklich „Nein“ sagt – dann können Sie ihn immerhin nach den Gründen fragen.

In dem Telefonat mit meiner Klientin konnte ich sie überzeugen, bei ihrem potenziellen Auftraggeber anzurufen und nachzufassen. Und? Sie hat den Auftrag bekommen. Er hatte einfach nur darauf gewartet, dass sie sich meldet.

Ihre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.